Alles rund um Strom. 03337 / 45 59 0 030 / 96 06 48 95

Teaser Grafik
grauer Blitz

E-Heizung

Die Elektroheizung hat – wie andere Lösungen auch – ihre Vorteile und Nachteile. Ob sich das Heizen mit Strom lohnt, hängt ganz von Ihren individuellen Anforderungen ab.

Vorteile

Vorteile der Elektro­heizung gegenüber anderen Heizungssystemen sind die niedrigen Anschaffungskosten, der geringe Platzbedarf sowie ihre geringen Wartungskosten. Auch die Installation einer E-Heizung ist meist recht unkompliziert, wobei es natürlich Unterschiede zwischen verschiedenen Systemen gibt. Der hohe Platzbedarf anderer Heizungssysteme ergibt sich meist durch den benötigten Platz für Brennstoff, welcher bei einer E-Heizung nicht notwendig ist. Wartungskosten fallen bei einer Elektroheizung im Vergleich zu anderen Heizsystemen so gut wie gar nicht an und weitere Gebühren, wie z.B. für den Schornsteinfeger, gibt es ebenfalls nicht.

Besonders kleine Varianten der Elektroheizung, wie ein Heizstrahler oder ein Radiator, sind außerdem transportabel und somit sehr flexibel bei Ihrem Einsatz.

Nachteile

Die Nachteile eines E-Heizsystems liegen vor allem in den hohen Verbrauchs- bzw. Betriebs­kosten und in ihrer schlechteren Umweltbilanz.

Das Portal „Klima sucht Schutz“ gibt z.B. an, dass die Heizkosten einer 120qm Wohnung bei einer Nachtspeicherheizung (häufig eingesetzte Variante einer E-Heizung) ca. 3.020€ pro Jahr betragen, bei Erdgas ca. 1400€ und bei Heizöl ca. 1690€ (Quelle, aktualisiert 02/2016). Auch bei den C02-Emissionen schneidet eine Nachtspeicherheizung oder Stromheizung schlecht ab: das Portal „Klima sucht Schutz“ gibt hierfür an, dass Stromheizung mehr als doppelt so viel CO2-Emissionen wie eine Gas- oder Ölheizung und 15-mal soviel CO2 wie eine Holzpelletheizung produziert (Quelle, aktualisiert 06/2015).

Fazit

Als Übergangs- oder Zusatzlösung können die Vorteile der E-Heizung durchaus in verschiedenen Situationen überwiegen. Für eine Dauerlösung bzw. als Hauptheizung werden die Nachteile wahrscheinlich eher überwiegen und es sollte ein alternatives Heizsystem ausgewählt werden.

Schildern Sie uns Ihre Situation – wir beraten Sie gerne und finden gemeinsam eine passende Lösung!

Kontakt aufnehmen